fghgfh

Homerecording mit Arturo Sandoval

image_pdfimage_print

Homerecording mit Arturo Sandoval

Homerecording der Extraklasse. Vor allem, wenn es von einem so bedeutenden Könner wie Arturo Sandoval durchgeführt wird. Ganz privat in den Räumen seines Hauses (Florida?) zeigt der Multiinstrumentalist seine Fähigkeiten in der ihm eigenen, quasi mit der Muttermilch aufgesogenen Musikrichtung, die er nicht nur stark verinnerlicht hat, sondern auch in jeder Beziehung ein »Heimspiel« für ihn darstellt.

Mit den heutigen technischen Möglichkeiten (Digitalisierung) braucht ein begnadeter Musiker schon kein Ensemble mehr für wirkungsvolle Produktionen. Vielmehr lässt sich auch ohne Absprachen und Kompromisse mit anderen Mitspielern ein sehr persönliches und vor allem homogenes Ergebnis erreichen, wie man dieser Aufnahme entnehmen kann.
Das kann man bedauern oder nicht, ist doch gerade das Ensemblespiel durch gegenseitige Innovation durchaus künstlerisch lehrreich und bereichernd, vorausgesetzt, die Musiker harmonieren auch miteinander und pflegen einen mühelosen Umgang.

Aber das eine muss das andere ja nicht ausschließen. So ist es immer wieder bewundernswert, was ein einzelner Künstler für erstaunliche Produktionen zustande bringt, ausgehend davon, er beherrscht verschiedene Instrumente entsprechend gut. Ein ähnliches Beispiel habe ich hier weiter unten in meiner Chronik angeführt. Dort hat der Australier James Morrison im Alleingang eine komplette Big Band eingespielt. Mit hervorragend gestalteten Videosequenzen. Einfach herunter scrollen, hineinschauen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *